Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Vereinspokal 2018

 

In den Herbstmonaten veranstalten wir das Turnier um den Vereinspokal 2018

Spieltermine   (bei mehr als 16 Teilnehmern, sonst entfällt ein Termin):
  1. Runde: 19. September
  Zwischenrunde: 10. Oktober
  2. Runde: 31. Oktober
  Halbfinale: 21. November
  Finale: 12. Dezember
jeweils mittwochs, 19:30 Uhr
im Pfarrheim St. Peter, Viersen-Bockert, Pastor-Lennartz-Platz 2.

Verlegungen sind möglich nach Absprache mit dem Gegner.
Der Turnierleiter sollte über die Verlegung und den Ersatztermin rechtzeitig informiert werden.

Pokal-Modus:

Alle Paarungen werden durch Los bestimmt.

Gespielt wird im K.O.-System; der Gewinner einer Partie erreicht die nächste Runde.

Wenn eine Partie remis endet, wird anschließend mit wechselnden Farben geblitzt (mindestens 2 Partien, Bedenkzeit 5 Minuten pro Spieler), bis ein Sieger feststeht.

Je nach Anzahl der Spieler werden in der 1. Runde und der Zwischenrunde nötigenfalls Freilose vergeben, und zwar so, dass in der 1. Runde möglichst alle anwesenden Teilnehmer spielen können.

Bedenkzeit: 2 Stunden pro Spieler für die gesamte Partie.

Spielberechtigt sind alle Vereinsmitglieder der Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen.

Der Turniersieger wird mit dem Wanderpokal der Schachabteilung ausgezeichnet.

 

Vereinspokal

 

Anmeldungen bitte beim Turnierleiter Christoph Hollender, E-Mail info@concordia-viersen.de,
oder mittwochs beim Spielabend, oder vor Beginn der ersten Runde.

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 21. August 2018