Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Vereinspokal 2014

 

Christoph Hollender gewinnt den Vereinspokal 2014 !

Der Wanderpokal wandert zurück! In der Neuauflage des Finales von 2013 glückte Christoph Hollender die Revanche gegen Armin Thelen. Damit gewann Christoph den Pokal zurück, den er 2012 gewonnen und 2013 an Armin verloren hatte.

Die Entscheidung in der Finalpartie fiel früh. In einer verwickelten Stellung riskierte Christoph einen Einschlag auf f7. Armin wählte darauf die falsche Abwicklung und übersah ein Abzugsschach, so dass Christoph Dame gegen Läufer und Springer gewann. Für die Galerie spielten beide noch einige Züge weiter, doch Armin fand kein Gegenspiel mehr und gratulierte schließlich Christoph zum Sieg.

Für Christoph ist es der dritte Pokalerfolg nach 2005 und 2012.

 

Finale   ( 4. 2. 2015 )
       
Christoph Hollender Armin Thelen    1 : 0
 
Halbfinale   ( 5. 11. 2014 / 14. 1. 2015 )
       
Armin Thelen Michael Gerndorf   1 : 0
Andrea Hähnel Christoph Hollender  ½ : ½     Blitz: 0 : 1 ; 0 : 1
 
Viertelfinale   ( 1. 10. 2014 )
 
Christoph Hollender Georg Karschkes  ½ : ½     Blitz: 1 : 0 ; 1 : 0
Andrea Hähnel Egon Klaus   1 : 0
Frank Heinrichs Michael Gerndorf   0 : 1
Armin Thelen Michael Gomes   1 : 0
 
Zwischenrunde   ( 1. 10. 2014 )
 
Michael Glinzk Michael Gerndorf  ½ : ½     Blitz: ½ : ½ ; ½ : ½ ; 0 : 1
 
1. Runde   ( 10. 9. 2014 )
 
Paul Küllertz Michael Gerndorf   0 : 1
Franz-Josef Grefkes Egon Klaus   0 : 1
Christoph Hollender Reinhold Schneider   1 : 0
Michael Gomes Rafael Karschkes   1 : 0
Georg Karschkes Georg Ruhm   1 : 0
Armin Thelen Josef Küllertz   1 : 0
Andrea Hähnel Wilfried Rahn   1 : 0
Philipp Sgobba Frank Heinrichs   0 : 1
Michael Glinzk Andreas Wilschrey   1 : 0
 

 

zur Ausschreibung

 

 

Vereinspokal 2014

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 5. Februar 2015