Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Vereinspokal 2013

 

Armin Thelen gewinnt den Vereinspokal 2013

Der Wanderpokal wandert weiter: Im Finale des Vereinspokal 2013 schaffte Titelverteidiger Christoph Hollender es nicht, das Turnier zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen. Wie in den Vorjahren wird auch dieses Mal der Wanderpokal nach einem Jahr weitergereicht.

In der Finalpartie erlangte Armin im Mittelspiel Raum- und Stellungsvorteil. Schließlich konnte Armin am Damenflügel einen Freibauern bilden. Der Freibauer ging zwar nicht durch, Christoph konnte ihn blockieren und schließlich zurückgewinnen. Doch im Gegenzug holte Armin zum entscheidenden Schlag am Königsflügel aus, in beiderseitiger Zeitnot verteidigte Christoph sich mehr schlecht als recht und musste schließlich Armin zum Sieg gratulieren.

Christoph stand zum vierten mal hintereinander im Finale, das er zum dritten Mal verlor. Für Armin ist es der insgesamt fünfte Pokalsieg. Damit zieht Armin mit dem bisherigen Rekordhalter Sven Mühlenhaus gleich.

 

Finale   ( 11. 12. 2013 )
       
Christoph Hollender Armin Thelen   0 : 1
 
Halbfinale   ( 30. 10. 2013 )
 
Christoph Hollender Michael Glinzk   1 : 0
Armin Thelen Paul Küllertz   1 : 0
 
2. Runde   ( 16. 10. 2013 )
 
Egon Klaus Michael Glinzk   0 : 1
Wilfried Rahn Paul Küllertz   0 : 1
Christoph Hollender Michael Gerndorf  ½ : ½   ( Blitz:  0 : 1 ; 1 : 0 ; 1 : 0 )
Armin Thelen   Freilos  
 
1. Runde   ( 25. 9. 2013 )
 
Andreas Wilschrey Egon Klaus   0 : 1
Franz-Josef Grefkes Armin Thelen   0 : 1
Michael Glinzk Iliyan Aleksiev   1 : 0
Tobias Graven Christoph Hollender   0 : 1
Paul Küllertz   Freilos  
Michael Gerndorf   Freilos  
Wilfried Rahn   Freilos  
 

 

zur Ausschreibung

 

 

Vereinspokal 2013

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 12. Dezember 2013