Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Vereinspokal 2011

 

Michael Glinzk gewinnt den Vereinspokal 2011 !

Stille Nacht im Spiellokal: Während ein paar Kilometer weiter im Borussenstadion eine laute Pokalnacht gefeiert wurde und viele von uns vorm Fernseher oder sogar im Stadion dabei waren, hatten unsere beiden Pokalfinalisten kurz nach halb neun den Raum für sich allein.

Das Pokalfinale 2011 war eine weitere Episode in der langen Geschichte der Partien zwischen Michael und Christoph, immerhin ihre dritte Turnierpartie in diesem Jahr, nach der Vereinsmeisterschaft und der Willicher Stadtmeisterschaft.

Nach einem Eröffnungsfehler hatte Christoph früh einen Bauern weniger und eine unangenehme Stellung. Im Mittelspiel gewann Michael einen zweiten Bauern. Christoph fand kein effektives Gegenspiel mehr, und im Endspiel machte Michael mit einem massierten Angriff auf Christophs unsicher stehenden König alles klar.

Herzlichen Glückwunsch an Michael, der sich zum ersten Mal in die Liste der Pokalsieger eingetragen hat!

Alle Pokal-Ergebnisse im Überblick:

 

Finale   ( 21. 12. 2011 )
       
Christoph Hollender Michael Glinzk   0 : 1
 
Halbfinale   ( 23. 11. 2011 )
       
Reinhold Schneider Michael Glinzk   0 : 1
Armin Thelen Christoph Hollender  ½ : ½   ( Blitz:  0 : 1 ; 0 : 1 )
 
2. Runde   ( 19. 10. 2011 )
       
Joachim Schmäck Christoph Hollender   0 : 1
Michael Gerndorf Armin Thelen   0 : 1
Michael Glinzk Egon Klaus   1 : 0
Freilos:  
Reinhold Schneider  
 
1. Runde   ( 28. 9. 2011 )
       
Reinhold Schneider Andreas Wilschrey   1 : 0
Franz-Josef Grefkes Joachim Schmäck   0 : 1
Egon Klaus Wilfried Rahn  ½ : ½   ( Blitz:  1 : 0 ; 1 : 0 )
Christoph Hollender Josef Küllertz   1 : 0
Freilose:  
Armin Thelen  
Michael Glinzk  
Michael Gerndorf  

 

zur Ausschreibung

 

 

Vereinspokal 2011

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 22. Dezember 2011