Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Schnellschach - GrandPrix

 

Wir laden ein zum 14. Viersener

Schnellschach - Grandprix

 
Während der „Sommerpause” veranstalten wir eine Serie von fünf kurzen Schnellschach-Turnieren. Beginn ist am 5. Juli. Die Turniere finden bis Ende August 14-tägig statt.

Für die Gesamtwertung des GrandPrix werden die drei besten Ergebnisse jedes Spielers gezählt. So können auch Spieler teilnehmen, die in der Urlaubszeit nicht zu allen Spielterminen Zeit haben.

Spielmodus:   Schnellschach, Bedenkzeit 15 Minuten pro Spieler für die ganze Partie
Turniermodus:   5 Einzelturniere, jeweils 5 Runden, Auslosung nach Schweizer System
Spieltermine:   Ab dem 5. Juli, alle 14 Tage, jeweils Mittwochs ab 19.30 Uhr,
im Pfarrheim an der Kirche St. Peter in Viersen-Bockert, Pastor-Lennartz-Platz 2
  1. Turnier:       5. Juli
  2. Turnier:     19. Juli
  3. Turnier:       2. August
  4. Turnier:     16. August
  5. Turnier:     30. August
Gesamtwertung:   Bei jedem Einzelturnier erhält der Sieger 25 Punkte in der Gesamtwertung, der Zweitplazierte 23 Punkte, der Dritte 22 Punkte, und so weiter.
Bei Punktgleichheit in einem Einzelturnier werden die Punkte für die gemeinsam belegten Plätze geteilt.
Wenn an einem Turnier mehr als 24 Spieler teilnehmen, wird die Punktzahl für alle Einzelturniere entsprechend erhöht.
  Der Sieger der Gesamtwertung erhält einen kleinen Sachpreis.
Anmeldung:   Jeweils am Spielabend vor Turnierbeginn
Teilnehmen   können alle interessierten Schachspieler
Turnierleiter:   Christoph Hollender, E-Mail: info@concordia-viersen.de

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 10. Juni 2017