Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Jugend     Termine     DWZ-Liste     Links 

 

Turniere

 

Post-Open 2007

Am traditionellen Düsseldorfer Post-Open zwischen Weihnachten und Silvester nahmen in diesem Jahr nur zwei unserer „Aktiven” teil, Thomas Witte und Sascha Verkoyen.

Für Thomas war es ein rundum gelungenes Turnier. Nach einer Auftaktniederlage gegen einen klassenstärkeren Gegner und einem leichten Sieg gegen einen deutlich schwächeren Spieler in der zweiten Runde spielte er nur noch gegen nominell stärkere Konkurrenten. Und das mit gutem Erfolg: In den verbleibenden fünf Partien holte er zwei Siege und zwei Remis, eine Niederlage war zu verschmerzen. Der Sieg in der letzten Runde mit einem schön herausgespielten Matt-Angriff war ein passender Abschluß, der sogleich in der Cafeteria mit einer Runde Bionade begossen wurde.

Weniger gut verlief es für Sascha. In den ersten drei Runden blieb er gegen weitaus stärkere Gegner ohne Erfolg; die einzige Chance auf eine sichere Remisstellung vergab er zugunsten vager (und unerfüllter) Gewinnchancen. In der Doppelrunde am vierten Turniertag nahm zunächst Reiner van der Valk Revanche für die Niederlage, die Sascha ihm vor wenigen Wochen in der Viersener Stadtmeisterschaft beigebracht hatte; in der fünften Partie stellte Sascha sich mit einem allzu optimistischen Opfer selbst ein Bein. In den letzten beiden Partien gab es endlich zwei Siege, jeweils nach langem, zähen Kampf. In der sechsten Runde fand Sascha mit weniger als zwei Minuten auf der Uhr noch ein schönes Mattbild.

In der Abschlußtabelle erreichte Thomas Platz 75, Sascha wurde 199. unter 213 Teilnehmern.

Aus der Fankurve grüßen Dieter Anstötz, Ralph Bemba, Michael Glinzk und Christoph Hollender.

Turnier-Homepage )

 

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Jugend     Termine     DWZ-Liste     Links 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 31. Dezember 2007