Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Termine     DWZ-Liste     Links 

 

Turniere

 

5. Erich-Burck-Gedächtnisturnier 2006

Am 1. Mai fuhren wir mit 4 Concordia-Spielern und einer Nettetalerin zum 5. Erich-Burck-Gedächtnisturnier nach Übach-Palenberg. Das Schnellschach-Turnier (15 Min.) fand in einer lockeren und freundlichen Atmosphäre statt. Nicht nur die spielerische Leistung, sondern auch die freundschaftliche Begegnung mit anderen Spielern aus der Region stand im Vordergrund  -  auch wenn die Turnierruhe im großen Saal des Seniorenzentrums Palenberg manchmal etwas litt. Besonders erfreulich fand ich die große Zahl der Jugendlichen: Ein Drittel der Teilnehmer gehörte den Altersgruppen U12, U16 und U20 an. Schön auch, daß die Jugendlichen bei der Siegerehrung vom Vorsitzenden des SV Übach-Palenberg besonders ausgezeichnet wurden.

Erfolgreichster Concordia-Spieler war an diesem Tag Ingo Kraft, der mit 4½ Punkten aus 9 Partien einen Ratingpreis in der Ranggruppe 2 (DWZ < 1650) gewann. Das ging teilweise zu Lasten der Vereinskameraden, denn aus zwei Partien gegen Christoph Hollender und Ralph Bemba holte Ingo 1½ Punkte.

Christoph Hollender erzielte ebenfalls 4½ Punkte, blieb damit aber in der höheren Ratinggruppe nur im Mittelfeld. Ralph Bemba hatte einen guten Start, konnte nach der Nachmittagspause aber nicht an seine Erfolge aus den ersten Runden anknüpfen und beendete das Turnier mit 3½ Punkten. Dieter Anstötz stand in der Ratinggruppe 3 (DWZ < 1400) zeitweilig in den Preisrängen, fiel in den letzten Runden aber einige Plätze zurück. Trotzdem kann er mit seinem Endergebnis von 3 Punkten zufrieden sein. Die Dame in unserer Reisegruppe, (Noch-) Nettetalerin Natascha Kraft erreichte 2½ Punkte und damit den 4. Platz in der Damenwertung.

Christoph Hollender

 

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Termine     DWZ-Liste     Links 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 4. Mai 2006