Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Nikolaus-Blitzturnier

 

Michael Glinzk gewinnt das Nikolaus-Blitzturnier 2015

Das Nikolaus-Blitzturnier war dieses Jahr mit 20 Teilnehmern so groß wie noch nie in diesem Jahrhundert. (Ältere Unterlagen aus dem vorigen Jahrhundert existieren, aber so tief wollte ich jetzt nicht ins Archiv gehen.) Der Turnierleiter fand es großartig, aber auch anstrengend, und schaffte es nicht mehr das obligatorische Siegerfoto mit dem extra-großen Siegerpreis aufzunehmen.

Gleich sieben Spieler und Spielerinnen machten sich Konkurrenz um die ersten Plätze und die größten Weckmänner. Erst in der letzten Runde fiel die Entscheidung. Sieger wurde am Ende eines langen Abends Michael Glinzk mit 16½ von 19 möglichen Punkten und einem halben Punkt Vorsprung vor Armin Thelen. Einen weiteren halben Punkt dahinter teilten Andrea Hähnel und Michael Gerndorf den 3. Platz, nochmals einen halben Punkt weniger erreichten Egon Klaus, Jürgen Ebert und Christoph Hollender.

Nach dem Turnier gab es die traditionellen Weckmänner für alle und besonders große für die Erstplatzierten. Herzlichen Dank an Paul, der uns wieder einmal hervorragend versorgt hat !

Das Turnier wurde ausgewertet für die inoffizielle Blitz- und Schnellschach-DWZ.

 

 Nikolaus-Blitzturnier 2015 
Platz Spieler Punkte
  1. Michael Glinzk 16½
  2. Armin Thelen 16   
  3. Andrea Hähnel 15½
  3. Michael Gerndorf 15½
  5. Egon Klaus 15   
  5. Jürgen Ebert 15   
  5. Christoph Hollender 15   
  8. Andreas Wilschrey 12½
  9. Chuong Lee 10½
10. Guido Kaminski 10   
11. Reinhold Schneider   8½
12. Josef Küllertz   7½
13. Paul Küllertz   7   
14. Georg Karschkes   6½
15. Philipp Sgobba   5   
15. Franz-Josef Grefkes   5   
17. Tobias Graven   3½
18. Dietmar Lerchner   3   
19. Rafael Karschkes   2   
20. Alexander Gerndorf  ½

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 11. Dezember 2015