Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Jugend     Termine     DWZ-Liste     Links 

 

Turniere

 

2. Internationales Nettetaler Open 2010

Mit drei Neu-Concorden (Jürgen, Josef und Wolfgang) waren wir bei den 2. Internationalen Nettetaler Schach-Open vertreten. Zähle ich die Kiebitze aus unserem Verein hinzu komme ich auf sieben. Gesichtet wurden Michael, Armin, Christoph und Ralph.

Das Turnier wurde vom Argentinischen Großmeister Anton Kovalyov mit 8½ aus 9 dominiert und mit 1 Punkt Vorsprung vor dem Spanier Franco-Alonso überlegen gewonnen.Ob das allerdings die Seele der argentinischen Bevölkerung nach dem frühen, unheldenhaften Ausscheiden bei der Fußballweltmeisterschaft (im Foyer des Turniers live übertragen und von so manchen Schachspielern wie Zuschauern lautstark beklatscht Smiley ) tröstet, wage ich trotzdem zu bezweifeln.

Großzügigerweise überließen Josef, Jürgen und Wolfgang den stärkeren Spielern den Vortritt und hielten sich aus dem Kampf um die Spitze zurück. Zusammen holten sie 10½ Punkte und verloren zusammen 9 DWZ-Punkte. Praktisch, daß die Jungs sich schon für die Mannschaftssaison einspielen.

Wolfgang zog sich mit 4½ Punkten (Platz 30.) recht gut aus der Affäre, einige pragmatische Kurzremise inbegriffen. Josef verlor in der 6. Runde erstmals, soweit er sich erinnern konnte, eine Partie durch Zeitüberschreitung; in der nächsten Partie überraschte sein Gegner ihn mit einem erfolgreichen Damenopfer. Am Ende kam Josef auf 3 Punkte (Platz 55.) Jürgen meinte nach dem Turnier, er hätte in manchen Stellungen etwas mehr herausholen können, doch letztlich gab er sich ebenfalls mit 3 Punkten (Platz 59.) zufrieden.

Ansonsten liefen so allerhand aus der hiesigen Schachszene bekannten Gestalten durch das Turnierareal. Das gemeinsame Klönen war mancherorts unterhaltsamer als die Partien in der Halle. Hörte man einen Moment bei den Analysen zu, konnte man den Eindruck gewinnen, das der Verlierer der Partie ein Opfer seiner selbst war und der Gegner gar nichts zum Sieg beigetragen hat. Aber so sind sie, die Schachspieler.

Das Turnier fand in einem gut organisiertem Rahmen in gekühlter Halle statt. Wer ein wenig Abkühlung bei der anhaltenden Wärme benötigte, war hier richtig aufgehoben.

Ralph Bemba

Turnier-Homepage )

 

 Startseite     Mannschaften     Turniere     Jugend     Termine     DWZ-Liste     Links 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 16. Juli 2010