Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

   [ Startseite ]   [ Mannschaften ]   [ Turniere ]   [ Termine ]   [ DWZ-Liste ]   [ Links ]

 

 

Nettetaler Open 2004

 
Unser Nachbarverein Schachgemeinschaft Nettetal feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß luden die Nettetaler zu einem internationalen Open ein, das vom 7. bis zum 15. August in der Lobbericher Werner-Jäger-Halle stattfand.

Das Turnier, in der Spitze mit 8 Großmeistern und Internationalen Meistern sehr gut besetzt, verlief in einer freundlichen und harmonischen Atmosphäre. Vom ersten Tag an war es ein Anziehungspunkt für viele Schachspieler aus der Umgebung, die, wenn sie nicht selbst in dem Turnier mitspielten, als Zuschauer das Geschehen verfolgten.

Drei "Concorden" nahmen an diesem ersten internationalen Open im Kreis Viersen teil. Alle drei konnten sich erwartungsgemäß nur in der zweiten Tabellenhälfte plazieren:

Ralph Bemba kam auf 4 Punkte aus 9 Partien, wobei er 3 von 4 Partien mit Schwarz gewann.

Christoph Hollender kam nach einem verpatzten Start in den ersten Runden ebenfalls auf 4 Punkte aus 9 Partien.

Dieter Anstötz brachte es auf 2½ Punkte, was immerhin zum 57. Platz unter 65 Teilnehmern reichte.

 
- Abschlußtabelle bei der Sgem. Nettetal   (Seite öffnet in neuem Fenster)

- Partien zum Nachspielen:

Hollender  -  IM Haub  0 : 1   (Javascript; Seite öffnet in neuem Fenster)
Gegen den Internationalen Meister Thorsten Haub gelangte Christoph Hollender in eine aussichtsreiche Stellung, wußte dann aber seine Chance nicht zu nutzen.

Rütten  -  Bemba  0 : 1   (Javascript; Seite öffnet in neuem Fenster)
Besser machte es Ralph Bemba in einer spannenden Partie gegen Ingmar Rütten vom Lokalrivalen Sfr. Süchteln.

 

 

[ Startseite ]   [ Mannschaften ]   [ Turniere ]   [ Termine ]   [ DWZ-Liste ]   [ Links ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 18. August 2004