Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Blitz-Vereinsmeisterschaft

 

Michael Glinzk gewinnt die Blitzschach-Vereinsmeisterschaft 2011!

 

Die Blitzschach-Vereinsmeisterschaft 2011 wurde mit nur 9 Teilnehmern als doppelrundiges Turnier ausgetragen. Das Feld war zwar klein, aber unsere Blitz-Spezialisten waren fast vollzählig dabei.

Im ersten Durchgang setzte Michael Glinzk sich an die Spitze der Konkurrenz. Schon nach vier Runden war er der einzige Spieler ohne Niederlage, und er beendete den Durchgang mit 7 aus 8 (6 Siege, 2 Remis) und deutlichem Vorsprung vor den beiden nächstplatzierten Wolfgang Rothkugel und Armin Thelen.

Im zweiten Durchgang begann Michael mit zwei Niederlagen. Damit war der Vorsprung dahin, der Kampf um den Turniersieg wieder völlig offen. Zugleich spielte Michael Gerndorf mit einer klasse Leistung (7 Siege und nur eine Niederlage) sich vor in die Spitzengruppe. Die Entscheidung fiel in den letzten beiden Runden: Am Ende kam Michael Glinzk mit 1 Punkt Vorsprung ins Ziel und wurde Blitzschach-Vereinsmeister 2011. Auf den Plätzen folgten Michael Gerndorf, Armin Thelen und Wolfgang Rothkugel.

 

Blitzmeister 2011: Michael Glinzk

 

Das Turnier wurde ausgewertet für die inoffizielle Blitz- und Schnellschach-DWZ.

 

 Blitzschach-Vereinsmeisterschaft 2011 
Platz Spieler Punkte
  1. Michael Glinzk 12½
  2. Michael Gerndorf 11½
  3. Armin Thelen 11   
  4. Wolfgang Rothkugel 10½
  5. Christoph Hollender   8   
  6. Wilfried Rahn   7   
  7. Egon Klaus   6½
  8. Paul Küllertz   5   
  9. Tobias Graven   0   

 

Blitzschach-Wanderpokal

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 15. September 2011