Schachabteilung SV Blau-Weiß Concordia Viersen

Blitz-Mannschaft

Bezirks-Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2011 (12. 11. 2011)

Zur Bezirks-Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2011 trafen sich am Samstag die üblichen Verdächtigen in Krefeld. Unsere Mission war wie immer, 4. Platz und damit die Qualifikation für die Verbandsmeisterschaft. Bei nur fünf teilnehmenden Teams eine lösbare Aufgabe.

Unsere Spieltaktik:

Armin (Brett 1) sagte nach der ersten Hälfte des doppelrundigen Turniers, er wolle jetzt anfangen Schach zu spielen, holte 2½ Punkte aus den nächsten 3 Partien (darunter ein Sieg gegen unseren Abonnement-Stadtmeister Michael Coenen), und überließ für das letzte Spiel mir das 1. Brett.

Ich spielte heute nach dem Motto „Es ist egal, an welchem Brett ich verliere” an Brett 2, übernahm den Job als Mannschaftskapitän und setzte in den Spielen gegen den schwächsten Gegner aus, damit die Mannschaft ohne mich gewinnt, was wunschgemäß funktionierte.

Michael G. hätte als frisch gekürter Blitz-Vereinsmeister das Spitzenbrett besetzen dürfen, zog aber Brett 3 vor, dafür spielte er als einziger das ganze Turnier durch. Er holte nicht viele Punkte, aber in einer Partie ein enorm wichtiges Remis mit einer Minusfigur – auch gut.

Michael H. (Brett 4) war unser Top-Scorer mit 5 aus 6 und nur einer Niederlage im letzten Spiel. Spitzen-Leistung!

Wilfried (Brett 5) war mehr als nur ein guter Einwechselspieler und punktete genau dann, wenn es nötig war.

So hieß es am Ende: Mission erfüllt, Punktlandung auf Platz 4, zum Angriff auf den 3. Platz hat es leider nicht gereicht. Weiter geht es bei der Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft, wahrscheinlich am 28. Januar 2012.

Christoph Hollender

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@concordia-viersen.de 
Stand: 13. November 2011